Service-Offensive:
Ab sofort bis 19:00 Uhr geöffnet!

Vergrößernde Sehhilfen

Wir sind die direkte Verbindung zu Ihren Augen

Wenn die Brille nicht mehr ausreicht.


  • vergroessernde-sehilfen-1-opt.jpg

Solange das Auge funktioniert, nehmen wir gar nicht richtig wahr, was wir alles sehen können.

Erst wenn uns das Auge im Stich lässt und die Möglichkeiten der Brillen weitgehend ausgeschöpft sind, merken wir wie wichtig gutes Sehen ist.

Unser Auge ist das Tor zur Welt.

Wenn wir gut wahrnehmen können, können wir uns auch aktiv am Leben beteiligen. Wir sind unabhängig und können Informationen aufnehmen. All das hilft uns, unser Leben in den eigenen Händen zu halten.

Unser Auge ist von der Evolution so eingerichtet, das es in der Regel bis hin zum 40. Lebensjahr einwandfrei funktioniert. Eine vorliegende Fehlsichtigkeit rührt von einer unzulänglichen Bauweise des Auges her. Entweder ist das Auge zu lang oder zu kurz gebaut. Oder es ist verformt. All das kann durch ein korrigierendes Brillenglas ausgeglichen werden. Die Sehschärfe ist wiederhergestellt.

Später jedoch verliert das Auge zunehmend die Fähigkeit Objekte in der Nähe scharf zustellen. Die erste Lesebrille zur Unterstützung wird angeschafft.

Wenn das Auge altert, kommen manchmal weitere Beeinträchtigungen hinzu. Die Augenmedien wie die Hornhaut, die Augenlinse, der Glaskörper können sich verfärben oder eintrüben. Verschiedene Augenerkrankungen betreffen die Netzhaut, auf der das Bild projiziert wird. Einzelne Rezeptoren auf der Netzhaut fallen aus und können das Bild unvollständig an das Gehirn weiterleiten. Zu vergleichen mit Bilddefekten auf einem Bildschirm. Bestimmte Krankheitsbilder können diesen Prozess beschleunigen.

Wenn bereits größere Flächen der Netzhaut nicht mehr funktionstüchtig sind, hilft Ihnen eine vergrößernde Sehhilfe wie zum Beispiel eine Lupe, ein Fernsehlesegerät oder eine digitale Lupe um das Bild auf eine größere Fläche auf der Netzhaut zu projizieren.

So werden mehr intakte Stellen auf der Netzhaut genutzt und helfen Ihnen Bildteile besser zu erkennen die vorher in den „blinden“, defekten Stellen untergegangen sind.

Das ermöglicht ihnen mehr Unabhängigkeit und erhält Ihnen ein Stück Freiheit.

Verschiedene Erkrankungen und Trübungen senken das Kontrastsehen und machen den Blick „milchig-trüb“.

Häufig entsteht eine erhöhte Blendempfindlichkeit.

Hier kann man mit verschiedenen Filterfarben die Kontraste wieder verbessern.

Sie sehen Unebenheiten deutlicher, werden nicht so stark geblendet und können sich besser orientieren. Bei neuen digitalen Lesegeräten gibt es häufig die Möglichkeit neben der Vergrößerung auch unterschiedliche Farbwiedergaben einzustellen.

Eine vergrößernde Sehhilfe hilft Ihnen Informationen im Alltag wieder besser aufzunehmen. Ein Formular zu unterschreiben, die Fernsehzeitschrift oder die Tagespost zu lesen.

Hier kann bereits eine einfache Lupe mit der richtigen Beleuchtung helfen.

Darüber hinaus gibt es eine Vielzahl von Hilfsmitteln und Techniken, die Ihnen das Leben leichter machen und Ihnen

Ihre Selbstständigkeit bewahren.



Adresse
Geschäftszeiten
Kontaktformular


Rechtliche Hinweise:

Unsere Partner:

logo-rodenstock logo-rudy logo-swarovski logo-etnia logo-jfrey logo-marccain logo-harbour
logo-lafont logo-goisern logo-louis logo-bruno logo-kypers logo-alcon logo-brillen ohne grenzen